Happy Mum

17. Schwangerschaftswoche (SSW)

8. September 2016

Ich hab die 17. Schwangerschaftswoche erreicht.

Um genau zu sein, bin ich seit 16 Wochen und 6 Tage schwanger. Bis zu meiner ersten Schwangerschaft dachte ich, dass man 9 Monate schwanger ist. Dem ist aber nicht so. Ziemlich schnell wurde ich aufgeklärt, dass man eigentlich 40 Wochen schwanger ist. Das entspricht 10 Monate. Und der Geburtstermin wird vom 1. Tag der letzten Periode berechnet. Auch das war neu für mich. Falls ihr mehr zu dem Thema wissen wollt, klickt auf den Link.

Wenn ihr mehr darüber erfahren wollt, wie es mir die letzten Wochen erging, dann lest hier weiter.

1. Trimester

Dass ich schwanger bin, hab ich erfahren als der Schwangerschaftstest positiv war. Den ich gekauft habe, weil meine Periode ausblieb und ich eine Vorahnung hatte. Beim ersten Kind wusste ich sofort, dass ich schwanger bin, dafür hätte ich nicht mal einen Schwangerschaftstest gebraucht. Beim Zweiten hat es ein bisschen länger gedauert bis ich es wahrgenommen habe. Von Übelkeit bin ich weitestgehend verschont geblieben. Manchmal war es mir ein bisschen komisch im Magen aber nie richtig Übel. Mein ständiger Begleiter in den ersten 3. Monaten war aber die Müdigkeit. Ich war immer nur müde. Müde, müde, müde! Und Motivationsschwierigkeiten hatte ich auch. Das kannte ich bis dato noch nicht.

2. Trimester

Seit ich im 4. Monat bin fühle ich mich eigentlich pudelwohl! Meine Motivation kam zurück und ich hab total viel Energie. Ich hoffe das bleibt so. Den manchmal ist mein Alltag ziemlich stressig. Der Kleine, die Arbeit, Haushalt, kochen und Freizeitstress. Wer kann dafür keine extra Energie gebrauchen?

Was geblieben ist, ist die Blasenschwäche und die unruhigen Nächte. Es gibt kaum noch eine Nacht in der ich durchschlafen kann. Aber gut, das sind alles Wehwehchen mit denen ich leben kann. Nicht zu vergessen sind die Heisshunger-Attacken. Die sind auch geblieben. Mein aktueller Favorit sind Chips. Davon könnte ich jeden Tag ne Packung essen!! Was leider manchmal auch passiert. Jetzt hab ich ein Chips-Kauf-Verbot verhängt. Mal sehen ob das wirkt. Vor den Chips-Attacken waren es saure Haribos die ich packungsweise vertilgt habe. Goldbären, Bärenzungen, saure Pasta… Hmm!!! Davon konnte ich schon in der 1. Schwangerschaft nicht genug kriegen. Also, wenn mir jemand eine Freude machen will, mit sauren Haribo liegt man aktuell garantiert richtig ;-).

Zugenommen hab ich natürlich auch schon. Beim letzten Arztbesuch, und der liegt schon eine Weile zurück, waren es 3 kg. Und das, bei einem Baby das aktuell so gross ist wie eine Avocado. Ob daran die Heisshungerattacken Schuld sind?? Man weiss es nicht, man weiss es nicht.

Übrigens, der Fötus auf dem Foto ist 17. Wochen alt. Unglaublich wie vollkommen das Baby bereits jetzt ist!!!
(Bild: © iStock).

Ich wünsch euch noch einen schönen Tag und schicke euch saure Haribo Grüssen,
Nadine 

Happy Mum Blog - 17. Schwangerschaftswoche

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder: @Happy Mum Blog, es sei denn anders angegeben.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply