Happy Mum

30. Schwangerschaftswoche (SSW)

8. Dezember 2016

Wow, schon wieder eine Woche um. Es ist die 30. Schwangerschaftswoche und in 71 Tage ist Geburtstermin. Mittlerweile ist das Baby so gross wie ein Kürbis. Da muss ich sagen, ja, dasselbige  passt, die Proportionen kommen ungefähr hin. Diese Woche kann ich meinen Bauch auch wieder sehen. Die letzten Wochen hab ich mir nur fett gefühlt. Jetzt fühle ich mich wieder schwanger.

Diese  Woche war schon komisch, vor allem bei der Arbeit. Was hätte ich dafür gegeben ein Gläschen Wein am Abend zu trinken und runter zu fahren. Der alkoholfreie Prosecco war zwar auch nicht schlecht aber ist dann doch kein Vergleich. Was ich auch so gerne mag ist Parma- und Rohschinken und Käse. Ab und zu esse ich auch gern ein Tatar und jetzt zur Weihnachtszeit wäre ein Glühwein auch was Leckeres. Hmm!! Noch 71 Tage… Nach der ersten Geburt wurde uns vom Spital ein Champagner Dinner offeriert. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie ich mich auf den Champagner gefreut habe und als ich ihn dann endlich trinken durfte, hat er mir nicht mal geschmeckt. War zu bitter! Sicherlich geht es mir dieses Mal wieder ähnlich. 

Letztes Wochenende waren wir in den Bergen. Leider hatte es kaum Schnee. Immerhin haben wir einen kleinen Hügel gefunden auf dem der Kleine ein bisschen rumrutschen konnte. Ich glaub mit Schneeanzug im Schnee zu laufen fand er ganz schön anstrengend. Er ist nämlich ganz schön oft auf dem Hosenboden gelandet. Er hatte aber trotzdem seinen Spass.

30. Schwangerschaftswoche und noch immer kein Name

Wieder ein Wochenende unterwegs heisst aber auch, wieder nix für die Kleine erledigt. Die nächsten Wochen werden leider auch nicht besser. Ich denke, ich muss demnächst mal einen online shopping Abend einlegen. Dann ist da ja immer noch die Frage nach dem Namen. Wir sind uns immer noch nicht sicher und sind auf der Suche. Wo sind nur all die schönen Mädchennamen??

Die Kleine reagiert nun immer sensibler auf Einflüsse von aussen. Daher bekommt sie ab und zu ein paar Streicheleinheiten und ich hab das Gefühl dass sie das mag. Da es langsam ganz schön eng in meinem Bauch wird, nimmt das Baby die Fötusstellung ein. Das heisst, es zieht die die Knie Richtung Kopf, verschränkt die Arme vor dem Körper und rollt sich ein.
Hey, wusstet ihr dass die meisten Babys lieber am rechten als am linken Daumen nuckeln? Hab ich gerade gelesen.

Ich glaube letzten Freitag hatte ich schon die ersten Anzeichen von wehen. Irgendwie war der Tag bzw. die Woche mal wieder so anstrengend, dass es mir nicht mehr wohl war im Bauch und der Bauchgegend. Ich hab immer so ein Druck verspürt und Schmerzen im Rücken. Nachdem ich dann ein bisschen langsamer gemacht habe und mich ausgeruht habe, ging es wieder weg und seit daher ist es auch nicht mehr aufgetreten. Hoffentlich bleibt es so!

So ihr Lieben, dass war’s mal wieder!

Ich wünsch euch eine schöne Woche,
Nadine 

P.S. Lust einen Monatsvorrat an Pampers zu gewinnen? Dann macht einfach hier am Gewinnspiel mit!

Bilder: @ Happy Mum Blog

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply