Happy Mum MomPreneur

Liebster Award – 11 Fragen und Antworten

20. September 2016
Happy Mum Blog - Liebster Award Nadine

Jippi, mein Blog wurde nach nur ein paar Tagen entdeckt und für den Liebster Award nominiert. Vielen Dank an Elena von Family First für die Nominierung! Ich fühle mich sehr geehrt und mache gerne mit!

Was ist denn überhaupt der Liebster Award? 

Der Liebster Award wird von einem Blogger an den nächsten vergeben. Das Ziel soll sein, auf neue Blogs aufmerksam zu machen und etwas über den Blog oder die Bloggerin zu erfahren. Das geschieht dadurch indem 11 Fragen zu beantworten sind. Wenn der Blogger, in dem Fall ich, die Fragen beantwortet hat, überlegt er sich 11 neue Fragen und gibt den Award inkl. den 11 Fragen an den nächsten Blogger weiter. Dabei dürfen bis  zu 11 Blogger nominiert werden.

Hier meine 11 Liebster Award Fragen und Anworten:
1. Warum hast Du begonnen, zu bloggen?

Ich hab mit bloggen begonnen weil ich bei der zweiten Schwangerschaft wieder vor den gleichen Fragen stehe wie vor der Ersten. Dabei dachte ich mir, dass sich andere Mamis oder bald Mamis doch auch mit den Fragen beschäftigen. Daraufhin habe ich beschlossen zu Bloggen und meine Erfahrungen und Entdeckungen mit anderen Mamas zu teilen.
Ausserdem kann ich hier ein bisschen kreativ sein. Was in meinem „echten“ Job nicht der Fall ist.

2. Wie oft bloggst du?

Ich versuche 2 – 3x in der Woche zu bloggen. Ideen habe ich viele, nur an der Umsetzung fehlt es. Leider hapert’s an der Zeit. Mit einem Kind, einem 60% Job und was man halt sonst noch immer zu tun hat wird die Zeit doch recht schnell knapp.

3. Was sind weitere Interessensbereiche neben Deinem Blog-Thema?

Meine grosse Leidenschaft ist das Reisen. Ich reise viel und gerne. Zugegebenermassen mit Kind nicht mehr so viel und vor allem nicht mehr so weit. Ansonsten versuche ich regelmässig Sport zu machen. Tennis spielen und joggen zu gehen. Shoppen ist auch ein Hobby von mir. Mittlerweile aber eher online Shopping als ausgiebige Shopping-Bummels in der City.

4. Welche drei Worte beschreiben Dich am besten?

Gute Frage! Organisiert, zielstrebig und ehrlich.

5. Welche Momente mit Deinem Kind findest Du am schönsten?

Ich mag es total wenn er lacht!! Und ich geniesse es wenn wir am morgen ohne Stress im Bett liegen und rumtollen können.

Happy Mum Blog - Liebster Award tollen

6. Wie vereinbarst du Familie und Beruf/Blog? Hast du Tipps für uns?

Oje, ich bin immer auf der Suche nach Optimierungspotential. Wenn beide Elternteile arbeiten, müssen alle an einem Strang ziehen und als Team funktionieren. Ich fange früh mit der Arbeit an und hoffe auf einen pünktlichen Feierabend. Danach hol ich den Kleinen von der Krippe ab und wir kochen gemeinsam das Abendessen. Einkaufen gehe ich nur noch selten. Mittlerweile lass ich mir die meisten Lebensmittel nach Hause liefern. Heutzutage gibt es ja super Bio-Heimlieferservices. Das ist auch mein Tipp für euch – das spart viel Zeit.

7. Was hast du dir ganz anders vorgestellt, bevor du Kinder hattest?

Ich muss gestehen, die ersten 8 Wochen waren echt hart. Darauf hat mich niemand vorbereitet. Wickeln, umziehen, essen, Wäsche waschen, in den Schlaf wiegen, selbst noch irgendwann duschen, essen und schlafen – puh! So hatte ich mir das nicht vorgestellt. Und man weiss einfach nicht, wie lange das so noch so weitergeht. Es war eine spannende Phase des Kennenlernen  die rückblickend dann doch ziemlich schnell vorbei ging.

8. Wie würdest du deinen Erziehungsstil beschreiben?

Welcher Erziehungsstil 😉 Ich würde sagen hart aber herzlich. Leider nicht immer sehr konsequent. Manchmal mach der Kleine echt Blödsinn und ich schimpfe ihn. Dabei muss ich mir ab und zu selbst ein Grinsen unterdrücken weil seine Aktionen einfach zu komisch sind.

9. Was sind eure Lieblingsempfehlungen für Unternehmungen?

Wir lieben es in den Zoo zu gehen. Deshalb haben wir eine Dauerkarte für den Zürcher Zoo. Maxim liebt auch Wasser. Im Sommer waren wir oft in der Badi, im Winter wohl wieder Schwimmbad. Grundsätzlich unternehme ich gerne Sachen mit ihm an der frischen Luft.

10. Was tust du am liebsten, wenn du mal ohne Kinder bist?

Schlafen. Naja, schlafen ist etwas übertrieben. Meine innere Uhr weckt mich spätestens um 8:00 Uhr auf. Danach könnte ich stundenlang im Bett liegen bleiben und einfach nix tun.

11. Was wünscht Du Dir für’s nächste Jahr (im Bezug auf Deinen Blog oder generell)?

Im Februar kommt unser zweites Kind auf die Welt. Ich wünsche mir, dass es gesund ist und sein Leben lang glücklich sein wird!


Liebster Award Nominierungen:

Ich nominiere folgende Blogs für den Liebster Award:

  • Esther von ochmamma weil sie immer so tolle Fotos postet und 2015 auch das erste Mal Mama wurde.
  • Ana von The Bodyshake weil sie auch eine bloggende Mama ist und mir ihr Blog einfach gut gefällt.
Happy Mum Blog - Liebster Award LogoMeine Fragen an euch:
  1. Über was bloggst du und warum?
  2. Welche Ziel(e) verfolgst du hinter deinem Blog?
  3. Wieviel Zeit benötigst du für die Erstellung eines Artikels?
  4. Welche Social Medias nutzt du um auf deinen Blog aufmerksam zu machen?
  5. Gibt es was, was du vermisst seit du Mama bist?
  6. Was bringt dich zum ausflippen?
  7. Womit bringst du dein(e) Kind(er) am schnellsten zum Lachen?
  8. Was wolltest du als Kind nie essen und liebst/hasst es heut noch?
  9. Was ist der beste Tipp, den du jemals bekommen hast?
  10. Wen würdest du gerne mal kennenlernen? Und warum?
  11. Welchen Ratschlag möchtest du gern Müttern mit auf den Weg geben?

Viel Spass beim beantworten der Fragen 🙂

Bitte hinterlasst mir doch einen Kommentar wenn ihr die Fragen beantwortet habt damit ich bescheid weiss.

Danke und Lieben Gruss,
Nadine 

Bilder: @Happy Mum Blog, es sei denn anders angegeben.
Titelbild: @http://ruxibaleaphotography.pixieset.com

 

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Lauren 22. September 2016 at 23:33

    Congratulations on the nomination! Loving your blog so far 🙂 I admire you for pursuing this avenue while balancing the many aspects of life and motherhood. Keep going!

  • Reply Nadine 23. September 2016 at 20:36

    Thanks :*

  • Reply Esther 26. Oktober 2016 at 10:56

    Liebe Nadine, ich bin erst jetzt auf deine Nominierung aufmerksam geworden. Vielen Dank! Ich freue mich sehr darüber und werde mich mal dran setzen 😉

    Ganz toller Blog – weiter so! #wecandoit

    <3 Esther von ochmamma

  • Reply Nadine 27. Oktober 2016 at 21:47

    Lieben Dank Esther!!

  • Leave a Reply