Happy Mum Lifestyle

Produktvorstellung – Yamo Babybrei und Kale and Me Saftkur

13. Dezember 2017

Babybrei und Saftkuren, wie passt denn das zusammen? Das hab ich mich gefragt, als ich das erste Mal davon gehört habe.
Als ich dann darüber nachgedacht habe, ist mir aufgefallen, dass es sogar sehr viele Ähnlichkeiten gibt.
Zum einem steckt im Babybrei, wie auch im Saft, viel gesundes Obst und Gemüse und bestenfalls kein Zucker oder andere Zusatzstoffe.

Yamo und Kale and Me setzen auf Regionalität

Bei den Babybreien von Yamo und den Säften von Kale and Me wird darauf geachtet, dass Äpfel, Birnen, Karotten und all die anderen Obst- und Gemüsesorten aus der Region kommen und bestenfalls aus Bio Obst und Gemüse hergestellt werden.
Bei Yamo sind tatsächlich alle Produkte aus biologischen Anbau. Genau so, wie wir Mamis selbst die Breie für unsere Kinder kochen würden.
Das Mandeln für die Kale and Me Säfte bei uns nicht genügend Sonne abbekommen und daher aus dem sonnigen Süden bezogen werden müssen, dürfe wohl auch keine Überraschung sein.

Yamo Babybrei Säugling Babynahrung Mamablog Bio ohne Zusatzstoffe

Babybrei und Saftkuren ohne Zusatzstoffe

Auf Zusatzstoffe wird sowohl bei den Säften als auch bei den Breien gänzlich verzichtet. Der Grund warum auf die Zusatzstoffe verzichtet werden kann, liegt an der Herstellungsmethode und der Methode mit dem die Säfte und Breie haltbar gemacht werden. Die Schlagwörter hierfür sind „kaltgepresst“ und „HPP-Verfahren“.

Wie der Name „kaltgepresst“ schon verrät, wird das Obst und Gemüse kalt, also bei Zimmertemperatur, gepresst. Daher können die Vitamine und Mineralstoffe erhalten bleiben. Würde man z.B. das Obst und Gemüse für den Herstellungsprozess erwärmen, gehen einige der hitzeempfindlichen Vitamine, wie z.B. das Vitamin C, verloren.

Über das High Pressure Processing (HPP – Verfahren) werden die Säfte und Breie haltbar gemacht. Dabei wird das fertig verpacke Produkt in einen Korb gestellt und in einem kühlen Wasserbad hohem Druck ausgesetzt. Durch den hohen Druck werden Bakterien und Keime abgetötet und das Produkt haltbar gemacht. Durch dieses schonende Verfahren bleiben die natürlichen Vitamine, die bunten Farben und der frische Geschmack erhalten.

Was ist Kale and Me und Yamo Babybreie überhaupt?

Yamo Babybrei Säugling Babynahrung Mamablog Bio ohne Zusatzstoffe

Yamo Babybrei

Yamo Babybrei ist ein Schweizer Start-Up Unternehmen welches sich zum Ziel gesetzt hat Eltern die frischesten und hochwertigsten Ernährung für ihre Kind zu bieten. Weiter ist Yamo das einzige Unternehmen welches Babybreie in der Schweiz herstellt. Jeder, der Yamo Babybreie testen möchte, kann sich auf der Homepage ein Testpaket (4 Breie) bestellen; einzig der Versand fällt an. Wir selber sind grosse Fans der Yamo Fruchtbreie. Nicht nur das Mäuschen isst diese sehr gerne, sondern auch der Grosse will zum Zvieri sein Fruchtbrei. Ich selbst hab sie auch schon ausprobiert und mein persönlicher Favorit ist Mango No.5  – echt lecker!

Yamo Babybrei Säugling Babynahrung Mamablog Bio ohne Zusatzstoffe

Kale and Me Saftkur Saft Saftkuren Lifestyleblog Mamablog Vitaminkick

Kale and Me

Kale and Me ist ein Start-Up Unternehmen aus Hamburg, Deutschland. Grossen Bekanntheitsgrad haben sie durch ihren Auftritt bei „Die Höhle der Löwen“ erlangt. Die Kale and Me Säfte können entweder einzeln oder als 3- bzw. 5  Tage Saftkur bestellt werden. Eine 3- oder 5 Tage Saftkur befreit den Körper von ungesunden Gewohnheiten und dient als Einsteig in eine Ernährungsumstellung. Ich selber hab die Kale and Me Säfte auch schon ausprobiert. Jedoch nicht als Saftkur, sondern als Vitaminkick über den Tag verteilt. Meine Lieblingssäfte sind Amy Almond und  Al Avoca. Gerade zum Mittagstief finde ich die Säfte super und sie ersetzen meinen Griff ins Süssigkeiten-Regal.

Falls ihr die Säfte auch mal ausprobieren wollt, freue ich mich euch den Code happymumblog4you mitteilen zu dürfen. Mit diesem Code erhaltet ihr zusätzlich zu eurer Bestellung 2 Säfte und einen Jutebeutel.

Kale and Me Saftkur Saft Saftkuren Lifestyleblog Mamablog

 

Kale and Me Saftkur Saft Saftkuren Lifestyleblog Mamablog Vitaminkick

Beitrag entstand in Kooperation mit Yamo und Kale and Me. 

Bilder © Happy Mum Blog

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply