Über Happy Mum Blog

 

Hallo und herzlich Willkommen bei Happy Mum Blog – This is a mum’s world.

 

Um was gehts:

Wie der Slogan schon sagt, handelt es sich in dem Blog um die Welt der Mamas.

Hierbei soll es sich nicht nur um das Mama sein und Mama werden drehen, sondern auch darum was Frauen von heute bewegt. Sei es der Wiedereinstieg in den Beruf, Fashion, Lifestyle, Reisen, aber auch darum sich selbst Treu zu bleiben und sich mal was Gutes zu gönnen.

Idee

Die Idee zu dem Blog kam mir im Urlaub, als ich mich mit meiner Schwangerschaft und Mutterrolle beschäftigt war. Ich dachte mir, dass es den anderen Mamas oder werdenden Mamas doch ähnlich gehen muss. Auch sie machen sich Gedanken um die Mutterrolle,  um das Schwanger sein und werden, um (Schwangerschafts-) Mode und neuste Trends, die Ausstattung für das Kind, wie sich das eigene Leben durch ein Kind verändert, wie man Beruf und Familie unter einen Hut bekommt, etc. etc.

Daraufhin habe ich mich entschieden meine Erkenntnisse, Erfahrungen und Entdeckungen im Happy Mum Blog nieder zu schreiben.

Happy Mum Blog - Über Happy Mum Blog - Mama Blog - Familien Blog - Baby Blog

Über mich

Geboren und aufgewachsen bin ich in Deutschland. Lebe aber seit etwa 9 Jahren mit meinem Lebenspartner und unserem gemeinsamen Sohn im wunderschönen Zürich, Schweiz. Unser Sohn kam Anfang 2015 zur Welt. Unser zweites Kind erwarten wird im Februar 2017.

Neben meinem Lieblings-Job Mum zu sein, arbeite ich drei Tage in der Woche in einer Bank. Nebenher versuche ich noch den Haushalt zu schmeissen, Einkäufe zu erledigen und unsere Partnerschaft im Schuss zu halten. Der normale Wahnsinn halt.

Kontakt

Happy Mum Blog wurde im September 2016 gegründet. Ist also ein ziemlich junger Blog, sozusagen frisch geschlüpft. Falls ihr Anregungen, Wünsche oder auch Kritik habt, scheut euch nicht mit mir in Kontakt zu treten. Entweder per Mail: nadine@happymumblog.com oder über mein Kontaktformular. Ich freu mich über jedes Feedback!

Nun aber viel Spass beim lesen, stöbern und inspirieren lassen!

Herzlichst,
Nadine