MomPreneur

Vorstellung MumPreneur: Michèle, das Gesicht hinter Mama Geschenkbox und Shade Crystal

7. Februar 2017

Ich freue mich euch heute die sehr sympathische MumPreneur Michèle von Mama Geschenkbox und Shade Crystal vorstellen zu dürfen. Ich hab ihr ein paar Fragen gestellt und hier sind ihre interessanten Antworten.
P.S. Wollt ihr eine Mama Geschenkbox gewinnen? Dann schaut hier vorbei. 

Liebe Michèle, du bist das Gesicht hinter Mama Geschenkbox. Stell dich doch mal vor. Wer bist du, was interessiert dich und woher kommst du.

Ich bin Michèle, 27 Jahre alt und lebe mit meinem Partner sowohl in der Schweiz wie auch in London. Ich bin Mummy eines 3 Jahre alten Sohnes und ein zweites Kind ist auf dem Weg. Positives Denken, Lebensfreude, gesunde Ernährung, fashion & travel, und natürlich mein Sohn und mein “Baby on the way” bestimmen mein Leben. Zudem liebe ich es neue Dinge auszuprobieren und mich stets weiter zu entwickeln.

Wenn Mütter glücklich sind, sind alle glücklich

Wie bist du auf die Idee zu Mama Geschenkbox gekommen? Und wann hast du Mama Geschenkbox gegründet?

Das Projekt Mama Geschenkbox habe ich Ende 2015 begonnen. Die Idee dazu hatte ich, da ich selbst Mutter bin und weiss wie es ist, 9 Monate lang schwanger zu sein. Ich weiss wie sehr sich das eigene Leben verändert, wenn die kleinen Wunder erst einmal auf der Welt sind. Speziell nach der Geburt wird der Alltag vom Kind bestimmt und es ist wichtig, sich hin und wieder etwas Zeit für sich zu nehmen oder sich etwas zu gönnen, das einem eine Freude bereitet.

So kam ich auf die Idee, Geschenkboxen zu kreieren, welche sich speziell an Mütter richten. Diese Boxen kann man sich dann selbst bestellen oder auch von der Familie oder Freunden als Geschenk erhalten. Das Ziel der Geschenkboxen ist es, die Mütter zu erfreuen und ihre harte Arbeit zu honorieren. Nach dem Motto, „Wenn Mütter glücklich sind, sind alle glücklich“, habe ich den Online Shop Mama Geschenkbox gegründet. Denn jede Mutter weiss, dass der Alltag mit Kindern nicht immer einfach ist. Ist man als Mutter happy und entspannt wirkt sich das wiederum positiv auf das Familienleben aus.

Happy Mum Blog - MumPreneur Michele - Mama Geschenkbox

Happy Mum Blog - MumPreneur Michele - Geschenkbox Collage

Herausforderung von Familie und Beruf

Was hast du gemacht, bevor du Mutter wurdest?

Ursprünglich komme ich aus der Welt der Medien. Ich habe einen Bachelor Abschluss in den Fächern Medien- und Kommunikationswissenschaft, und Geschlechterforschung. Nebenbei arbeitete ich an vielen Events und war immer viel unterwegs. Nach dem Bachelor ging ich für ein halbes Jahr nach London, wo auch mein Partner lebt. Ich plante dort einen Master in Eventmanagement zu machen. Diese Pläne änderten sich jedoch, als ich schwanger wurde. 

Direkt nach der Schwangerschaft, gründete ich meinen ersten Online Shop Shade Crystal und machte zugleich eine Ausbildung zur Mentaltrainerin. Das Mentaltraining ist eine grosse Leidenschaft von mir und hat mir persönlich auch sehr weitergeholfen. Den Beruf als Mentaltrainerin bin ich zur Zeit am aufbauen und ist neben den zwei Online Shops ein weiteres Projekt meiner Selbstständigkeit.

Worin siehst du die grösster Herausforderung dein Business und deine Familie unter einen Hut zu bekommen?

Die grösste Herausforderung liegt für mich in der Koordination von Familienleben, Arbeit und Zeit für sich selbst zu finden. Organisation, Planung und das Einteilen seiner Energie ist unumgänglich. Auch spielt die Unterstützung der Familie eine sehr grosse Rolle, welche einem im Alltag zur Hand geht oder einem kleine Tätigkeiten oder das Kind ab und zu abnehmen kann.

Gelassen bleiben und sich nicht zu viel Druck machen

Wie organisiert du deinen Alltag bzw. wie sieht für dich ein normaler „Arbeitstag“ aus?

Da mein Partner auf Grund seines Jobs viel unterwegs ist, liegt die Organisation des Alltags in meinen Händen. Ich habe mich dazu entschieden selbstständig zu arbeiten, da ich die ersten Jahre im Leben meines Sohnes präsent sein wollte. Dieser Schritt wäre jedoch ohne Hilfe der Familie nicht möglich gewesen, denn natürlich kann man nicht 24 Stunden am Tag für sein Kind da sein und zugleich arbeiten. Die Möglichkeit mein Sohn 1-2 Stunden am Tag bei Verwandten zu lassen oder jemanden zu haben der vorbei kommt und ihn beschäftigt ist für mich eine riesige Hilfe ohne welche die Umsetzung meiner Projekte nicht möglich wäre. Diese Zeit wird dann voll und ganz zum Arbeiten genutzt.

Ein normaler Arbeitstag ohne Hilfe der Familie beginnt für mich beim Frühstück mit meinem Sohn. Danach versuche ich ihn mit einer Tätigkeit zu beschäftigen (malen, Buch anschauen, Lego bauen etc.). In dieser Zeit beginne ich zu arbeiten. Emails und PC Arbeiten erledige ich meist zu erst, da ich dafür keine Ablenkung gebrauchen kann. Das gute an meinen beiden Online Shops ist, dass diese sehr kreativ sind und die Arbeiten dazu getan werden können, wenn mein Sohn dabei ist. Wenn er sich nicht alleine beschäftigt, binde ich ihn in die Arbeit ein, lasse ihn eine Mama Geschenkbox packen mit seinen Spielsachen oder lasse ihn eine bemalen, während ich mich um die Bestellungen kümmere. Ist die Arbeit getan konzentriere ich mich aufs Familienleben. Mittagessen, Aktivitäten mit meinem Sohn, Haushalt aber auch Zeit für mich selbst ist wichtig und wird in den Alltag eingeplant. Aber es gibt auch Tage an welchen das überhaupt nicht funktioniert und das akzeptiere ich dann einfach und versuche wirklich nur das wichtigste zu erledigen und der Rest wird auf morgen verschoben. Gelassen bleiben und sich nicht zu viel Druck machen ist für mich sehr wichtig um mit dem Alltag klar zu kommen.

Mama Geschenkbox und Shade Crystal

Neben Mama Geschenkbox bist du auch Mitgründerin von Shade Crystal. Was steckt hinter Shade Crystal? 

Shade Crystal war mein erster Online Shop den ich eröffnet habe. Ich begann mit Holzbilder, welche aus Naturholz bestehen und im Shabby Chic Look mit Sprüchen bemalt werden. Mit einer Freundin, ebenfalls junge Mutter, erweiterten wir den Shop mit selbst designten und handgefärtigten Kinderkleidern sowie weiteren Innendekorations-Ideen. Das spezielle an unseren Produkten ist, dass alle von uns zu 100% handgemacht und in der Schweiz hergestellt werden.

Happy Mum Blog - MumPreneur Michele - Shade Crystal

Happy Mum Blog - MumPreneur Michèle - Shade Crystal Partner

Woher nehmt ihr euch die kreativen Ideen?

Die Ideen kommen mir meist in schlaflosen Nächten. Vielleicht kennst du das, wenn du um 4 Uhr morgens wach im Bett liegst, dein Kind schön schläft, aber du einfach hell wach bist. Dies ist meine kreative Zeit. Ich lasse mich gerne im Alltag und auf Reisen von Dingen inspirieren und diese Bilder kommen dann, meist in der Nacht, wieder hoch und ich überlege mir, wie ich sie umsetzen kann. Sowohl die Idee für Shade Crystal wie auch für Mama Geschenkbox kam mir mitten in der Nacht. Es ist ähnlich wie träumen und am Tag versuchst du deine Träume und Ideen zu verwirklichen. 

Ich denke bei meiner Kollegin ist es ähnlich, es sind vor allem Ideen die von Inspirationen im Alltag kommen und von uns weiter entwickelt und umgesetzt werden. 

Leidenschaft für etwas, ist das, was antreibt und Freude bereitet

Welche Tipps möchtest du an andere Mamas weitergeben, die ebenfalls ihr eigenes Business gründen wollen?

Als Erstes ist es wichtig eine gute Idee zu haben und es sollte etwas sein, dass einem Spass macht und mit einer Leidenschaft verbunden ist. Denn die Leidenschaft für etwas, ist das, was dich antreibt und dir Freude bereitet. Es lässt dich weiter machen und man gibt nicht so leicht auf. 

Ein weiterer Punkt ist es sich Zeit zu lassen und kleine Ziele zu setzen und nicht ein grosses Endziel vor Augen zu sehen. Denn kleine Ziele auf dem Weg zum Endziel können leichter erreicht werden und lösen ein Erfolgsgefühl aus, welches wichtig ist, um an einem Projekt dran zu bleiben. Zudem bezieht eure Familie, eure Kinder in eure Arbeit und Leidenschaft ein. Teilt die Ideen und lasst Kinder mithelfen. So fällt es einem einfacher vorwärts zu kommen und Familie und Arbeit unter einen Hut zu bekommen. Arbeite Schritt für Schritt, denke positiv und lass dir die Zeit die du brauchst, denn jeder arbeitet anders und jeder Alltag sieht anders aus. Das wichtigste ist dran zu bleiben! 

Vielen Dank für deine Zeit liebe Michèle und weiterhin alles Gute. 

Happy Mum Blog - MumPreneur Michele - Shade Crystal Kids

Bilder: © Mama Geschenkbox und Shade Crystal

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply